RuF unter den Siegern beim Wettbewerb der EVO und Offenbach-Post

Mehr als 70 Vereine und Institutionen aus Stadt- und Kreis Offenbach haben sich in den vergangenen Wochen am gemeinsamen Wettbewerb der Offenbach-Post und der Energieversorgung Offenbach beteiligt. In den vergangenen Tagen hat die Jury zwölf Sieger benannt, die allesamt finanzielle Unterstützung erhalten.
Weitere 10.000 Euro werden in den nächsten beiden Wochen über ein Online-Voting ausgeschüttet. Dabei kann jeder einmal täglich im Internet für den Reit- und Fahrverein stimmen und für zusätzliche Einnahmen sorgen.

Die Abstimmung läuft bis zum 3. Juni um 24 Uhr. www.evo-ag.de/voting/

Zurück

Mai 2020

RuF unter den Siegern beim Wettbewerb der EVO und Offenbach-Post

Mehr als 70 Vereine und Institutionen aus Stadt- und Kreis Offenbach haben sich in den vergangenen Wochen am gemeinsamen Wettbewerb der Offenbach-Post und der Energieversorgung Offenbach beteiligt. In den vergangenen Tagen hat die Jury zwölf Sieger benannt, die allesamt finanzielle Unterstützung erhalten.
Weitere 10.000 Euro werden in den nächsten beiden Wochen über ein Online-Voting ausgeschüttet. Dabei kann jeder einmal täglich im Internet für den Reit- und Fahrverein stimmen und für zusätzliche Einnahmen sorgen.

Die Abstimmung läuft bis zum 3. Juni um 24 Uhr. www.evo-ag.de/voting/

Weiterlesen …

EVO und Offenbach-Post Aktion "Heimat vereint"

Heimat vereint – Wir helfen! – das Voting zum Publikumspreis

Eure Stimme zählt! Bei der Corona-Nothilfe-Aktion der Energieversorgung Offenbach und der Offenbach-Post haben 12 von insgesamt 70 Vereinen und Institutionen die Chance auf eine zusätzliche Unterstützung – und das liegt in Euren Händen. Denn der Publikumspreis in Höhe von 10.000 Euro wird an die drei Vereine mit den meisten Stimmen aufgeteilt.
Wie? Ganz einfach: Gebt Euer Voting einmal täglich für den Reit- und Fahrverein Seligenstadt ab unter: www.evo-ag.de/Voting/

Das Voting läuft vom 20. Mai bis zum 03. Juni 2020. Pro Tag kann eine Stimme abgegeben werden. Die zusätzlichen Fördermittel erhalten die Vereine mit den meisten Punkten, hierfür wird für die Gleichberechtigung aller Vereine die Mitgliederzahl der Stimmenzahl entsprechend in Relation gesetzt.

 

Weiterlesen …

Reitschulbetrieb ab 11. Mai wieder möglich

Ab Montag, den 11. Mai können wir den Reitschulbetrieb wieder eingeschränkt aufnehmen. Die Reitschüler können Kontakt mit den Reitlehrern aufnehmen um die Reitstunden einteilen zu können.

Es gelten weiterhin die bekannten Hygieneregeln gemäß den Corona-Pandemie Richtlinien. Zusätzliche Verhaltensregeln für den Reitbetrieb sind den Hinweisschildern im Stall zu entnehmen.

Auch gilt weiterhin eine Zutrittsbeschränkung für die Vereinsanlage. 
Zutritt haben nur Mitglieder zur Betreuung eines Pferdes oder im Rahmen von Reitunterricht, Zuschauer sind untersagt.
Notwendiger Zugang für externe Personen, z. B. Tierarzt, Hufschmied usw. ist nur nach vorheriger Mitteilung erlaubt.

Die Aufenthaltsdauer auf der Anlage ist auf Minimum zu beschränken.

Weiterlesen …